Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Systems Operations on AWS (AWS-SO)

Dieses IT Training vermittelt Ihnen unter anderem Netzwerk- und Systembereitstellungen auf AWS-Plattformen.

In diesem IT Training erhalten Systemadministratoren oder Software-Entwickler das nötige Wissen für die Erstellung von automatisierbaren und wiederholbaren Netzwerk- und Systembereitstellungen auf der AWS-Plattform. Sie erfahren außerdem mehr über spezielle AWS-Funktionen und -Tools in Verbindung mit Konfiguration und Bereitstellung.

Jetzt auch online Teilnahme möglich. Bitte den Hinweis weiter unten beachten.

Nutzen

  • Sie lernen, die AWS-Standardfunktionen für die Infrastruktur von der Befehlszeile aus zu verwenden, z.B. Amazon Virtual Private Cloud (VPC), Amazon Elastic Compute Cloud (EC2), Elastic Load Balancing und Auto Scaling.
  • Sie verfügen über die nötigen Kenntnisse, um die Auswahl der besten Strategie zum Erstellen wiederverwendbarer Amazon EC2-Instances zu treffen und diese zu implementieren.
  • Sie sind in der Lage, die AWS CloudFormation und andere Automatisierungstechnologien zum Aufbau von Stapeln der AWS-Ressourcen zu verwenden, die automatisiert und wiederholbar bereitgestellt werden können.
  • Sie überwachen den Zustand von Amazon EC2-Instances und anderer AWS-Services.
  • Sie können die AWS Management Console verwenden, um funktionsfähige Virtual Private Networks komplett mit Amazon VPC zu erstellen.
  • Sie haben Kenntnisse über Verwaltung der AWS-Berechtigungen, der Benutzer-IDs und der Sicherheit in der Cloud.
  • Sie erfahren, wie Sie Amazon EC2-Instances mit Aufrufen der Befehlszeile bereitstellen und die häufigsten Probleme mit Instances beheben.
  • Sie können die Ressourcennutzung eines AWS-Kontos mithilfe von Tools wie Amazon Cloud-Watch, Tagging und Trusted Advisor verwalten.
  • Sie bearbeiten eine grundlegende AWS CloudFormation-Stapeldefinition und können damit Probleme beheben.
  • Sie erfahren, wie Sie ein Set von Amazon EC2-Instances konfigurieren, die hinter einem Load Balancer gestartet werden und für die das System je nach Bedarf nach oben oder unten skaliert wird.
  • Eine grundlegende AWS CloudFormation-Stapeldefinition bearbeiten und Probleme damit beheben.

Zielgruppe

Dieses AWS Training wurde für Systemadministratoren und Software-Entwickler konzipiert und ist besonders für diejenigen mit einer Dev-Ops-Rolle geeignet.

Voraussetzungen

Sie sollten für diese Schulung Kenntnisse über Systemadministration oder Software-Entwicklung besitzen sowie über Grundwissen von Netzwerkprotokollen (TCP/IP, HTTP) verfügen. Außerdem sollten Sie Erfahrungen mit der Wartung von Betriebssystemen von der Befehlszeile aus haben (Shell Scripting in Linux-Umgebungen, cmd oder PowerShell in Windows). Wir empfehlen den Besuch des Kurses „AWS Technical Essentials“.

Inhalt

  • AWS-Standardfunktionen für die Infrastruktur, wie Amazon Virtual Private Cloud (Amazon VPC), Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2), Elastic Load Balancing (ELB), and AWS Auto Scaling
  • AWS CloudFormation und weitere Automatisierungstechnologien verwenden, um Stacks mit AWS-Ressourcen zu produzieren
  • Virtuelle private Netzwerke mit Amazon VPC entwickeln
  • Amazon EC2-Instances mit Aufrufen der Befehlszeile bereitstellen und die häufige Probleme mit Instances beheben
  • Den Zustand von Amazon EC2-Instances und anderen AWS-Services überwachen
  • Identität, AWS-Berechtigungen und Sicherheit in der AWS Cloud verwalten
  • Ressourcennutzung eines AWS-Kontos mithilfe von Tools, wie Tags, Amazon CloudWatch und AWS Trusted Advisor, verwalten
  • Die beste Strategie zum Erstellen wiederverwendbarer Amazon EC2-Instances bestimmen
  • Eine Gruppe von Amazon EC2-Instances konfigurieren, die im Hintergrund eines Load Balancers gestartet werden
  • Probleme mit einer grundlegenden AWS CloudFormation-Stapeldefinition beheben

Wichtige Hinweise

Jetzt auch online Teilnahme möglich durch unsere Virtual Classroom (VC) Lösung.
Wegen Reiseeinschränkungen können Sie nicht zu uns kommen? Wir binden Sie gerne online in das Live-Seminar ein. Kontaktieren Sie uns direkt damit wir dieses für Sie organisieren.

22. Februar bis 24. Februar
€1.795 Nettopreis (zzgl. MwSt.)

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen


Veranstaltungskategorie:
flag
place
Nürnberg